JA slide show
 
Trommel-Workshop für Teenies
 
 

Für Kinder ab sechs Jahren stand am Dienstag, den 06. April ein Trommel-Workshop im Kinder- und Jugendkulturbahnhof X-Presso an. Dreizehn Mädchen und Jungen konnten unter Anleitung von Norman Thiel das Trommeln in einer Gruppe ausprobieren.
 
 
Norman Thiel hat eine mobile Trommelschule, mit der er seit Jahren aktiv unterwegs ist. Sein Ziel war, dass „die Kinder trommeln, Musik machen, Spaß haben und etwas neues kennen lernen“. Schon nach kurzer Zeit konnten die Kinder mit Caxixi (Rasseln aus Korb), Congas und Surdos, sowie Glocken zusammen einen Samba-Rhythmus einüben.

Mit Hilfe von Zähl- und Taktarten war es möglich, dass die Teilnehmer den Einsatz von sehr unterschiedlichen Instrumenten umsetzen konnten. Dazu kamen noch einfache Tanzschritte und Stimmeinlagen, die das ganze noch umfangreicher gestalteten. Neben dem Spaß am Trommeln und an der Musik, waren Norman Thiel auch soziale Eigenschaften sehr wichtig. Die Kinder mussten achtsam mit sich, den anderen Teilnehmern und den Instrumenten umgehen. Zuhören und Geduld waren die Basis für das Zusammenspielen in der Gruppe und auch für das Erlernen eines Rhythmusgefühls. Trotz der Anstrengung waren alle, auch die jüngsten Teilnehmer, bis zum Schluss aktiv dabei und am Ende konnte die Gruppe ihr Können den Eltern und den Besuchern des offenen Jugendtreff präsentieren.
 
 

Tipp

Banner