JA slide show
 
OPEN-AIR-FILMNACHT "KOKOWÄÄH"
 
 
 
Am Freitag, den 1. Juli präsentiert das Kulturamt Nauheim gemeinsam mit der Sport- und Jugendpflege im Sportpark Nauheim die Komödie "Kokowääh".

Kokowääh - der diesjährige Kinohit mit Til und Emma Schweiger ist eine sympathisch smarte Komödie mit Wortwitz, Tempo und bewegenden Momenten. In den überaus erfolgreichen Komödien „Keinohrhasen“ und „Zweiohrküken“ war Emma Schweiger bereits in einer kleinen Rolle zu sehen, jetzt spielt die Siebenjährige unter der Regie ihres Vaters eine Hauptrolle. Wer diese Filme mochte, wird mit auch mit "Kokowääh" bestens unterhalten!
 
 
Drehbuchautor Henry (Til Schweiger) hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur nächsten. Seitdem der mäßig erfolgreiche Drehbuchautor Henry seine Freundin Katharina (Jasmin Gerat) rausgeschmissen hat, befindet er sich an einem persönlichen und kreativen Tiefpunkt. Statt grandiose Drehbücher zu schreiben, ist das einzige, was er zustande bringt, das Drehbuch der erfolglosen Serie „Der Förster vom Spreewald“, die schließlich wegen Zuschauermangels abgesetzt wird. Als ihm das unerwartete und höchst willkommene Angebot gemacht wird, an der Adaption eines Bestseller-Romans mitzuarbeiten, bietet sich ihm endlich die Möglichkeit, zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und großen Liebe Katharina, sein Leben grundlegend zu verändern.
 
Während Henry auf seine große zweite Chance hofft, taucht plötzlich die 8-jährige Magdalena (Emma Schweiger) vor seiner Wohnungstür auf und stellt sein Leben auf den Kopf. Sie soll seine Tochter aus einem vergessenen One-Night-Stand sein und Henry soll sich erst mal - solange die Kindsmutter Charlotte (Meret Becker) in den USA eine Gerichtsverhandlung hat - um Magdalena kümmern. Henry ist genauso wie Tristan (Samuel Finzi), der sich bisher für den Vater der Kleinen hielt, mit der neuen Situation überfordert.

Von jetzt auf gleich Vater werden ist nicht leicht. Erst recht, wenn man nebenher das Buch seines Lebens schreiben und die große Liebe zurückgewinnen muss...

Komödie D/2011, 126 Minuten, FSK 6, Regie: Til Schweiger


Ort: Sportpark Nauheim, Schillerstraße, 64569 Nauheim
Termin: Freitag, 1. Juli 2011
Zeit: Einlass ab 21.00 Uhr (Beginn bei Einbruch der Dunkelheit)
Eintritt: Erwachsene € 5,-, Schüler und Studenten € 3,- (mit Ausweis)

Bei Regen und Sturm wird der Film nicht gezeigt!


Veranstaltet wird die Filmnacht vom Kulturamt Nauheim mit Unterstützung der Sport- und Jugendpflege und dem Lichtspielhaus Gross-Gerau. 
 

Tipp

Banner