JA slide show
 
21. Nauheimer Open-Air-Filmnächte


Wir freuen uns in diesem Jahr mit den erfolgreichen und unterhaltsamen Kinokomödien "RUBBELDIEKATZ" und "ZIEMLICH BESTE FREUNDE" in den Open-Air-Kinosommer zu starten.

Den Anfang macht am Freitag, den 29. Juni die turbulente Filmkomödie "RUBBELDIEKATZ" mit Matthias Schweighöfer als Vollweib. Am Freitag, den 06. Juli folgt dann der französische Filmhit "Ziemlich beste Freunde", der auf wahre Begebenheiten basiert.

Beide Open-Air-Filmnächte finden im Nauheimer Sportpark statt. Die Filme beginnen jeweils bei Einbruch der Dunkelheit - Einlass ist ab 21.00 Uhr. Der Eintritt beträgt ermäßigt für Schüler, Auszubildende und Studenten 4,- Euro und für Erwachsene 5,- Euro. Es sind Parkplätze direkt am Sportpark vorhanden.



















RUBBELDIEKATZ

Freitag 29. Juni, 21.00 Uhr, Sportpark Nauheim

Ein Job ist ein Job, sagt sich der arbeitslose Schauspieler Alexander (Matthias Schweighöfer), verwandelt sich in "Alexandra", schlägt alle Konkurrentinnen aus dem Feld und ergattert tatsächlich eine Frauenrolle in einem großen Hollywoodfilm! Aber kann er in Pumps und ausgestopftem BH auf Dauer überzeugen?
Mehr als ihm lieb ist! Sein Kollege (Max Giermann) beginnt ihn zu begrabschen, auch der genialische Regisseur (Joachim Meyerhoff) findet ihn unwiderstehlich, Alex' Ex-Freundin (Susanne Bormann) flippt aus, und seine ruppigen Brüder (Detlev Buck, Maximilian Brückner) und deren durchgeknallter Kumpel (Denis Moschitto) mischen das Filmset auf.
Alex würde seine falschen Locken am liebsten an den Nagel hängen, wenn es nicht längst zu spät wäre - er hat sich unsterblich in seine Partnerin verliebt: Superstar Sarah Voss (Alexandra Maria Lara). Ist Alex Frau genug, um seinen Mann zu stehen?

Detlev Buck ("Hände weg von Mississippi", "Männerpension") inszeniert RUBBELDIEKATZ nach einem Drehbuch von Anika Decker ("Keinohrhasen", "Zweiohrküken") als mitreißende romantische Komödie mit einer guten Prise typischem Buck-Humor - die Hauptrollen spielen Matthias Schweighöfer ("Friendship!", "Zweiohrküken") und Alexandra Maria Lara ("Wo ist Fred?", "Der Untergang"). Mit Maximilian Brückner ("Räuber Kneißl", "Kirschblüten - Hanami"), Denis Moschitto ("Chiko", "Kebab Connection") und Milan Peschel ("Mitte Ende August", "Hände weg von Mississippi") ist der Film bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt.

Komödie | D 2011 | 113 Min. | FSK 12
Regie: Detlev Buck
Verleih: Universal



ZIEMLICH BESTE FREUNDE

Freitag 6. Juli, 21.00 Uhr, Sportpark Nauheim

Philippe (François Cluzet) führt das perfekte Leben. Er ist reich, adlig, gebildet und hat eine Heerschar von Hausangestellten - aber ohne Hilfe geht nichts! Philippe ist vom Hals an abwärts gelähmt. Eines Tages taucht Driss (Omar Sy), ein junger Mann, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde, in Philippes geordnetem Leben auf.
Driss will eigentlich nur einen Bewerbungsstempel für seine Arbeitslosenunterstützung, und auf den ersten Blick eignet sich das charmante Großmaul aus der Vorstadt auch überhaupt nicht für den Job als Pfleger. Doch seine unbekümmerte, freche Art macht Philippe neugierig. Spontan engagiert er Driss und gibt ihm zwei Wochen Zeit, sich zu bewähren.
Aber passen Mozart und Earth, Wind & Fire, Poesie und derbe Sprüche, feiner Zwirn und Kapuzenshirts wirklich zusammen? Und warum benutzt Philippe eigentlich nie den großartigen Maserati, der abgedeckt auf dem Innenhof steht? Es ist der Beginn einer verrückten und wunderbaren Freundschaft, die Philippe und Driss für immer verändern wird ...

ZIEMLICH BESTE FREUNDE ist eine warmherzige Komödie über eine ungewöhnliche und bewegende Männerfreundschaft voller Pointen, in der beide Figuren noch einiges voneinander lernen können.

Komödie | F 2011 | 110 Min. | FSK 6
Regie: Olivier Nakache, Eric Toledano
Verleih: Senator

Eine Veranstaltung der Sport- und Jugendpflege Nauheim und des Kulturamtes Nauheim, mit Unterstützung des KiJuPa Nauheim und des Lichtspielhauses Groß-Gerau. Bei Dauerregen und Sturm können die Filmvorführungen nicht stattfinden.

 

Tipp

Banner