JA slide show
 
Extremlivemusikabend No. 25


Zu unserer Silberhochzeit präsentieren wir allen Freunden der Extremen Live Musik einen außergewöhnlichen Abend abseits jeglicher musikalischer Konventionen. Gefeiert wird der 25ste Extremlivemusikabend im Kulturbahnhof Nauheim mit drei Acts aus dem Ballungsraum Rhein-Main: Leuchtturm am Ende der Welt (Postcore), Point of Ignition (Metalcore) und Voice of Treason (Popcore). Die Feier steigt am Freitag, den 12. Oktober ab 20.00 Uhr im Kulturbahnhof "X-Presso". Der Eintritt beträgt vier Euro an der Abendkasse.

Freitag | 12.10.12 | Start 20 Uhr | X-Presso | Nauheim

LEUCHTTURM AM ENDE DER WELT ist frisch, schnell, kreuz und quer, ehrlich... Irgendwo in den grell flackernden Lichtern von Subkultur und Individualismus, zwischen Postmoderne und Partywut, versuchen die vier Jungs von LEW ihren Platz einzunehmen und dem Anspruch einer neuen Generation gerecht zu werden. Aus Sicht der Anfang 20-jährigen gehört dazu sowohl offensives Geradeheraus, als auch nachdenkliches Träumen. Dies wird mit viel Schweiß und Herzblut im Frankfurter Raum umgesetzt: Schneller Hardcore, ruhige Electronicapassagen und aggressive Drops in melodischen Dubstep fließen in Breakdowns, werden zeitgemäß in Relation gesetzt. Live wird dadurch ein mitreißendes Auf und Ab der Gefühle erzeugt, das die deutschen Texte gerade zu mitschreien lässt.

VOICE OF TREASON das sind fünf Studenten aus Darmstadt, die sich trauen, musikalisch ganz neue Wege zu gehen. Durch Einflüsse und Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen haben die fünf Jungs eine einzigartige Kombination aus Pop-Punk und Hardcore gewagt und bewegen sich nun im Bereich des „Pop-Core“ . Seit 2012 ist die Band nun endlich komplett und sowas von bereit, die Bühne zu rocken – watch out for „Voice Of Treason“!

POINT OF IGNITION aus Rüsselsheim sind keinem festen Genre unterworfen und folgen auch keinen Trends, die Inspirationen kommen von vielen Musikrichtungen und vermischen sich zu einem eigenen und durchsetzungsfähigen Stil. Aus einem ursprünglichen Jamprojekt formte sich Anfang 2010 die fünfköpfige Metalcore Band, die seit dem mit ihren Live Shows auf sich aufmerksam macht. Im Oktober 2011 erschien mit der 'Vanishing Light' EP die erste Studioaufnahme der Band."

Kulturbahnhof X-Presso
Am Bahnhof 2
64569 Nauheim


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
www.x-presso.de



 

Tipp

Banner