JA slide show
 
Extremlivemusikabend No. 21
 
 
Flyer Extremlive No. 21
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am Freitag, den 6. November präsentieren wir drei außergewöhnliche Bands aus der Region, die dem Motto unserer Veranstaltungsreihe zu 100% gerecht werden. What I'm Fighting For, Bloodred Avenue und Picknick At The Warfield sind zu Gast im Kulturbahnhof.
 
 What Im Fighting For
 
Die fünf Musiker von What I'm Fighting For mit ihrem Mix aus schnellen, dynamischen Metalcore-Riffs, brachialen Breakdowns und progressiveren Einflüssen, werden als Opener ordentlich Gas geben. What I 'm Fighting For - das ist explosiver und vielseitiger Metalcore, bei dem es Live richtig abgeht!
 
Bloodred Avenue

Mit neuer Besetzung, neuem Stil und neuem Namen brennt Bloodred Avenue (ehem. Choke The Unblind) nun darauf, ihre aktuellen Tracks auf der Bühne zu präsentieren und den Zuschauern eine atemberaubende Show zu liefern. Die Band bringt eine erfrischende Mischung aus melodischen Riffs, groovigen Choren und harten Breakdowns auf die Bühne. Der charismatische Frontmann Lars haut dem Publikum brachiale Shout-Parts genauso wie dynamischen Sprechgesang um die Ohren.
 
Picknick at the Warfiield 

Picknick at the Warfield das ist Pop, Hardcore und Metal, gespickt mit einer mitreißenden Liveperformance! Irgendwann 2006 gegründet und nach einigen Lineupwechsel seit Ende 2008 am durchstarten verkörpert Picknick at the Warfield die Gratwanderung von Pop, Hardcore und Metal und überzeugt durch ihren experimentellen musikalischen Mix. Wie das Live wirkt, seht und hört Ihr am 6. November im Kulturbahnhof X-Presso. 



Kurzinfos:

Termin: Freitag, den 6. November 2009
Ort: Kulturbahnhof X-Presso, Am Bahnhof 2, 64569 Nauheim
Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr 
Eintritt: 3,- Euro (AK)
 

Tipp

Banner